PILATES ist ein systematisches Körpertraining.

Einzelne Muskeln oder Muskelpartien werden ganz gezielt aktiviert, entspannt oder gedehnt.

Im Kurs kombinieren wir die klassischen Pilates-Prinzipien wie Atmung, Zentrierung, Bewegungsfluss und Präzision mit den aktuellen physiologischen Kenntnissen und binden Kleingeräte wie Ball, Faszienrolle, Theraband, etc. mit ein. Bauch, Rücken und Beckenboden stehen im Mittelpunkt dieser sanften, aber effektiven Trainingsmethode!

Dieser Kurs wird bei uns von den gesetzlichen Krankenkassen als Präventionskurs (§ 20, Abs.1, SBG V) bezuschusst.

Lass einen Kommentar da

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*